Beliebte Campingplätze fürs Camping am Meer

Aminess Sirena Campsite in Istrien, Kroatien, Camping am Meer, Wohnwagen
Aminess Sirena Campsite in Istrien

Schon beim Frühstück die ersten Sonnenstrahlen auf dem Wasser funkeln sehen, am Nachmittag im Meer toben, Muscheln sammeln und mit den Kindern die größten Sandburgen bauen, bevor du den Abend mit Wellenrauschen und einem Glas Wein vorm Wohnmobil ausklingen lässt. Camping am Meer macht jeden Urlaub zu einem ganz Besonderen. Wir zeigen dir die beliebtesten Campingplätze direkt am Meer in ganz Europa.

  1. Besonderheiten beim Camping am Meer
  2. Beliebte Regionen und Plätze fürs Camping am Meer
  3. Top-Tipps und Inspirationen fürs Camping am Meer

Wellenrauschen für alle Urlaubslaunen

Ob feiner Sandstrand oder festes Watt, hohe Steilküste oder malerische Badebucht, sanfte Dünenlandschaften oder wilde Atlantikküste: Wo Land und Ozean sich treffen, hat Campingurlaub seinen ganz besonderen Charme. Nicht nur wegen der direkten Nähe zum Strand ist ein Campingurlaub am Meer so beliebt. Eine Auszeit am Meer bringt eine Reihe an Möglichkeiten mit sich, um den Campingurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.

Mit den Kindern die Unterwasserwelt des Mittelmeeres entdecken, den malerischen Sonnenuntergang des Atlantiks bei einem Spaziergang in einem Foto festhalten oder einfach auf dem Strandhandtuch bei Wellenrauschen ein schönes Buch lesen. Nicht nur Naturliebhaber und Erholungssuchende, sondern auch Familiencamper und sportlich motivierte Gäste entscheiden sich immer wieder für Campingplätze direkt am Meer. Oft befinden sich am Meer auch separate Strandabschnitte fürs FKK-Camping oder Bereiche, die deinen Vierbeiner willkommen heißen, falls du beim Camping mit Hund unterwegs bist.

Einige Campingplätze bieten zudem spezielle Angebote für spannende Aktivitäten auf oder am Wasser: Mit gemeinsamen Angeln, Reitkursen am Strand, einer Ausfahrt auf dem Motorboot über die Wellen oder einem Schnupperkurs in der Surfschule wird dein Urlaub zu einem ganz besonderen Abenteuer.

Tipp: Welche Aktivitäten auf Campingplätzen am Meer oder in der Umgebung angeboten werden, kannst du über die Filtersuche auf camping.info herausfinden.

Beliebte Regionen und Plätze

Dort, wo Ozean und Landzunge eins werden, gefällt es Campern oft am besten. Ob am deutschen Wattenmeer, auf den malerischen Inseln von Kroatien, im schönen Zeeland in Holland, an der mediterranen Mittelmeerküste Italiens oder weiteren Ländern – in ganz Europa findest du Campingplätze mit Meer und Strand nahezu direkt vor der Tür deines Wohnwagens. Wir stellen dir die besten Plätze in den beliebtesten Ländern für Camping am Meer vor.

Camping am Meer in Deutschland

Rosenfelder Strand Ostsee Camping in Schleswig-Holstein, Camping mit Kindern, Camping am Meer, Deutschland
Rosenfelder Strand Ostsee Camping in Schleswig-Holstein

Fürs Camping am Meer musst du deinen Wohnwagen nicht unbedingt hunderte Kilometer bis nach Südeuropa ziehen – auch im Norden von Deutschland warten zahlreiche schöne Campingplätze an der Küste auf dich.

Viele Anlagen mit Stellplätzen am Meer kannst du in Deutschland an der Ostsee entdecken. Ob mit deiner Familie oder mit Hund: Sowohl in Mecklenburg-Vorpommern als auch in Schleswig-Holstein warten tolle Campingplätze in der Nähe des Meeres auf dich. Auch die Inseln Rügen, Fehmarn und Usedom sind besonders beliebt unter Meer-Liebhabern. Sieben Top-Plätze auf der Sonneninsel Fehmarn kannst du im Magazin-Artikel entdecken.

Wer Lust aufs Wattenmeer statt Sandstrand hat, der findet auch an der Nordsee viele schöne Campingplätze direkt am Strand und Meer. Zu besonders beliebten Regionen für das Camping am Meer an der Nordsee zählen Ostfriesland, Cuxhaven und der Hafenort Büsum.

Als nächstes Reiseziel für den Urlaub am Meer in Deutschland empfehlen wir den Campingplatz Rosenfelder Strand bei Grömitz, der außerdem im camping.info Award 2022 zu den Top 3 der beliebtesten Plätze in ganz Europa gewählt wurde. Direkt an der Ostsee mit Hund- und FKK-Strandabschnitt schwärmen Camper auf camping.info vom Platz: “Sehr schöne und saubere Anlage. Toller Sanitärtrakt. Schönes Restaurant. Tolles Freizeitangebot. Wir kommen immer wieder gerne, um Urlaub zu machen!”

Top Plätze am Meer in Deutschland

Camping am Meer in Italien

Camping Village Baia Blu La Tortuga, Italien, Camping am Meer, Adria, Sardinien
Camping Village Baia Blu La Tortuga, Sardinien

Wenn du deinen Campingurlaub direkt am Mittelmeer verbringen möchtest, dann bist du in Italien garantiert an der richtigen Adresse. Mit den schönsten Sonnenuntergängen an der Küste und den malerischen Landschaften ist nahezu das ganze Land wie gemacht für einen Campingurlaub am Meer.

Die westitalienischen Küstenorte La Spezia und Cinque Terre in Ligurien begeistern nicht nur mit einer Vielzahl an gut ausgestatteten Campingplätzen in der Nähe des Meeres, sondern überzeugen auch mit wunderschönen Berglandschaften zum Wandern oder Radfahren. Etwas weiter südlich warten tolle Campingplätze in der Hafenstadt Livorno auf dich. Unter der Sonne der Toskana kannst du den Alltag von der ersten Sekunde an hinter dir lassen.

An der Ostküste findest du eine große Auswahl beliebter Campingplätze in den Regionen Emilia-Romagna und Venetien. Gerade der Badeort Jesolo an der Adriaküste von Venetien ist bekannt für ausgezeichnete und besonders familienfreundliche Campingplätze. Einzigartige Strandspaziergänge bei Wellenrauschen solltest du dir nicht nur auf dem italienischen Festland, sondern auch beim Camping auf den zwei größten Inseln des Landes, Sardinien und Sizilien, nicht entgehen lassen.

Unser Tipp fürs Camping am Meer in Italien und Award-Gewinner 2022 ist der Camping Village Marina di Venezia in Cavallino bei Jesolo. Mit großem Freizeitangebot, mehreren Pools und großem Wasserpark gilt die Anlage am Mittelmeer als besonders familienfreundlich. “Wir waren überwältigt von diesem großen Campingplatz, der Ruhe und von der Sauberkeit. Besonders der Strand wird aufwändig gepflegt und gereinigt”, berichten Camper auf camping.info.

Top Plätze am Meer in Italien

Camping am Meer in Frankreich

Castel Camping L'Anse du Brick, Normandie, Frankreich, Camping am Meer
Castel Camping L'Anse du Brick in der Normandie

Beim Camping am Meer in Frankreich kannst du dich auf paradiesische Sandstrände und traumhafte Landschaften freuen. In der “Grand Nation“ findest du sowohl an der wilden Atlantikküste Westfrankreichs, wie in der Bretagne und der Normandie, als auch am südlichen Mittelmeer zahlreiche Campingplätze mit besten Standards.

Neben Wellenreiten und wilden Abenteuern am Atlantik geht es in südlichen Küstenregionen am Mittelmeer, wie der Côte d’Azur, bekanntlich etwas ruhiger zu. Besonders beliebte Reiseziele und Campingplätze mit Meerblick findest du an der Côte d’Azur in Nizza und Saint-Tropez. Auch die tollen Badeorte La Grande Motte, Séte und Argeles Plage in der Region Languedoc-Roussillon sind ein wahres Paradies für den Urlaub am Meer. Mit türkisfarbenen Buchten, azurblauem Meer und aufregenden Gebirge eignet sich die Mittelmeerinsel Korsika nicht nur fürs Camping am Meer, sondern auch ideal zum Wandern oder Klettern. Acht Top Plätze speziell in Südfrankreich auf Korsika, die du direkt über camping.info online buchen kannst, findest du im Magazin-Artikel.

Als von Campern am besten bewerteter Platz in Frankreich am Meer gilt der Yelloh ! Village Le Brasilia. Gäste schätzen auf dem beliebten Campingplatz in Languedoc-Roussillon nicht nur das erstklassige Restaurant, das Schwimmbad und den Strand: “Ein sehr schöner, gepflegter Campingplatz bei dem für uns einfach alles gepasst hat. Klasse Pool, Gegend. Platz und Sanitär alles immer tip top sauber.”

Top Plätze am Meer in Frankreich

Camping am Meer in Holland

Strand mit Sonnenuntergang in Zeeland in Holland, Camping am Meer
Sonnenuntergang am Strand in Zeeland

Egal ob Renesse, Noordwijk oder Zandvoort: Entlang der gesamten niederländischen Küste warten die schönsten Strände, weite Dünenlandschaften und eine große Auswahl qualitativer Campingplätze am Meer auf dich. Besonders viele Camper zieht es für den Urlaub am Meer nach Zeeland, wo du zwischen einem Standplatz mit Meerblick auf dem Festland auch auf einer der schönen Inseln wie Noord-Beveland, Zuid-Beveland oder Walcheren campen kannst.

Ebenso ist dein Hund beim Camping am Meer in Zeeland mit rund 120 ausgewiesenen Hundestränden fast überall willkommen. Wer Urlaub und Stadtbummel verbinden will, der ist auf einem der Campingplätze rund um Rotterdam, Den Haag oder der holländischen Hauptstadt Amsterdam bestens aufgehoben.

Der Campingplatz Camping Janse gehört auf camping.info zu den beliebtesten in den Niederlanden. Camper sind hin und weg vom Platz auf der wunderschönen Halbinsel Walcheren: “Einfach ein klasse Campingplatz direkt am Meer. Hier hat alles überzeugt”.

Top Plätze am Meer in Holland

Camping am Meer in Kroatien

Camping Val Saline in Istrien, Kroatien, Camping am Meer
Camping Val Saline in Istrien

Lange Radtouren entlang der Küste, Abtauchen im kristallklaren Wasser im adriatischen Meer oder einfach die vielen Sonnenstunden am Strand genießen: Entlang der traumhaften Küste von Kroatien, von Pula über Zadar bis nach Dubrovnik, kannst du tolle und besonders familienfreundliche Plätze entdecken. Als eine der schönsten Camping-Regionen in ganz Europa gilt die Halbinsel Istrien im Norden von Kroatien. Sowohl in Pula, Novigrad als auch in Poreč wirst du von einer Vielzahl ausgestatteter Campingplätze in direkter Nähe des Meeres in Istrien begeistert sein. Auch auf den über 1000 Inseln locken Traumstrände und sagenhafte Buchten mit azurblauem Wasser. Zu den Top 3 Inseln in Kroatien mit gehören Brač, Krk, Hvar.

Sechs besonders gut ausgestatte Campingplätze an der kroatischen Küste, bei welchen du dir online über camping.info ganz bequem schon jetzt deinen Standplatz sichern kannst, findest du im Magazin-Artikel.

Von Campern am besten bewertet in Kroatien ist der Campingplatz Camp Mandarino im schönen Dalmatien. Auf dem beliebten Campingplatz liegen alle Stellplätze in der direkten Nähe des Strandes, die meisten bieten wegen der terrassenförmigen Anlage auch direkten Meerblick. Camper auf camping.info sind begeistert vom Platz: "Die Lage an der Bucht ist wunderschön und bestens zum Schwimmen geeignet. Der ganze Campingplatz ist sehr ruhig und gepflegt. Insbesondere waren die Sanitärgebäude zu jedem Zeitpunkt sehr sauber."

Top Plätze am Meer in Kroatien

Europaweit Campen am Meer

Du bist auf der Suche nach weiteren Campingplätzen am Meer? Ob wilde Fjorde in Norwegen, eine Auszeit am Meer in Polen, atmemberaubende Küstennatur in Slowenien oder die pralle Sonne beim Camping am Meer in Spanieneuropaweit kannst du auf camping.info beliebte Plätze direkt am Wasser finden.

Stelle einfach die maximale Entfernung zum Meer in unserer Campingplatzsuche auf "0,1", wähle dein gewünschtes Reiseziel und finde so die besten Plätze mit maximal 100 Meter Fußweg zum wunderschönen Ufer des Meeres.

Camping Horyzont in Pommern in Polen, Camping am Meer
Camping Horyzont in Pommern in Polen

8 Tipps fürs Camping am Meer

  • Eigener Strandzugang und Meerblick: Ein Blick in die Camper-Bewertungen auf camping.info verrät dir, ob ausgewählte Campingplätze über einen eigenen Strandzugang verfügen, ob Standplätze mit direktem Meerblick gegeben sind und ob du das Wasser ohne größere Barrieren fußläufig erreichen kannst. Ebenso geben dir die Bewertungen oft einen ehrlichen Eindruck zur Beschaffenheit und der Sauberkeit von Strand und Meer.

  • Wichtig für Camping mit Kindern: Flach abfallendes Wasser, wenig Steine und Quallen machen Campingplätze am Meer besonders geeignet zum Spielen und Toben für Kids. Achte ebenso darauf, ob der Strand bewacht ist und die nötige Sicherheit auch gewährt ist, wenn du dich einmal etwas zurücklehnen möchtest. Nicht zu vergessen sind im Urlaub natürlich Eimer, Schaufel und Förmchen, damit deine Kids im nächsten Sandburgenbau-Wettbewerb der Kinderanimation gut abschneiden.

  • Nach “blauer Flagge” Ausschau halten: Innerhalb Europa gibt es mehr als 3.200 Strände, die über eine besonders gute Wasserqualität und eine hohes Maß an Sicherheit verfügen und so mit dem Siegel der “blauen Flagge” ausgezeichnet sind. Letztere Strände verfügen zudem über eine gute Abfallentsorgung, Sanitäranlagen am Strand und geschulte Rettungsschwimmer, was wiederrum beim Camping mit Kindern ein wichtiges Kriterium ist.

  • Ein "Muss" auf der Packliste: Mit Sonnenhut oder eine Kappe, Sonnenschirm, Strandtuch, Mückenspray, Schnorchel-Equipment, Taucherbrille, Sonnenbrille und ausreichend Sonnencreme mit angemessenem Lichtschutzfaktor bist du beim Camping am Meer im Urlaub gut ausgerüstet.

  • Wellengang beachten: Bei zu hohen Wellen kann das Schwimmen im Meer, insbesondere für Kinder, schnell gefährlich werden. Hier kannst du entweder einen anderen Platz mit besseren Umständen oder alternativ einen Campingplatz mit Pool wählen. Auf der anderen Seite macht wilderes Meerwasser das Reiseziel für Wind- oder Kitesurfer besonders attraktiv.

  • Wasserdichte Schutzhüllen besorgen: Schnell ein Foto vom Sonnenuntergang für dein Instagram vom schönsten Urlaub knipsen? Denke daran, deine Kamera und dein Handy wasserfest zu machen.

  • FKK-Strandabschnitte und Hundestrände beachten: Für das Camping mit Hund oder für Naturisten findest du an einigen Campingplätzen separate Strandabschnitte.

  • Über Freizeitangebote und örtliche Gegebenheiten am Meer informieren: Dir ist es wichtig, im Urlaub eine Strandliege zu mieten, du willst mit deiner Familie SUP-Boards ausleihen, mit dem Boot die Küste entlang schippern oder einen Tauchkurs belegen? Auf den camping.info Detailseiten der Campingplätze findest du die passenden Informationen.

Rund ums Camping am Meer

Ist Camping am Strand in Deutschland erlaubt?
Wie finde ich die besten Campingplätze direkt am Meer?
Wo ist Camping am Meer am schönsten?
Camping Miramar, Fehmarn, Deutschland, Camping am Meer
Camping Miramar, Fehmarn

Camping auf der

Sonneninsel

Endlose Sandstrände, wunderschöne Campingplätze und ein freundliches "Moin Moin": Die Sonneninsel Fehmarn ist ein besonders beliebtes Reiseziel unter Campern und ideal, wenn man sich eine lange Autofahrt in den Süden ersparen möchten. Mit einem großen Freizeitangebot und idealem Wellengang eignet sich die Ostseeinsel besonders für Familencamper oder Wassersportler.

Entdecke jetzt sieben beliebte Insel-Plätze.

Top-Plätze auf Fehmarn
Camping Village Poljana, Kvarner Bucht, Kroatien, Camping am Meer
Camping Village Poljana, Kvarner Bucht

An der Adriaküste

wie zu Hause

Die Adriaküste ist bekannt als wahres Camping-Paradies für Meer-Liebhaber. Im wunderschönen Kroatien warten traumhafte Strände, azurblaues Wasser mit herrlichen Temperaturen sowie top ausgestattete Campingplätze mit Meerblick auf dich.

Im Artikel findest du sechs tolle Plätze in Istrien, Dalmatien und in der Kvarner Bucht, bei denen du dir auf camping.info direkt einen Platz buchen kannst.

Meerescamping in Kroatien
Camping La Sorguette, Provence-Alpes-Côte d'Azur, Frankreich, Camping am Meer
Camping La Sorguette, Provence-Alpes-Côte d'Azur

Das beste Camping in

Südfrankreich

Mehr Sonne, Strand und Sonnenschein als du vielleicht denkst, findest du an den Mittelmeerküsten in Südfrankreich. Egal ob in der Natur von Languedoc-Roussillon, den kleineren Buchten der Côte d'Azur & Provence oder auf der Trauminsel Korsika:

Wir zeigen dir acht beliebte Campingplätze am Mittelmeer in Südfrankreich, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Camping in Südfrankreich