zur Karte

Camping in Ligurien

85 Campingplätze

Sortiert nach
Fanclub logo
FANCLUB
Campingplätze

Rund ums Camping in Ligurien

Ligurien bezaubert Camper durch eine schöne Landschaft, die vor allem von steil ins Meer abfallenden Bergen geprägt ist. Die Küstenregion erstreckt sich im Nordwesten Italiens und verläuft von der französischen Côte d’Azur bis zur Toskana. Die zahlreichen, gut ausgestatteten Campingplätze befinden sich überwiegend direkt am Meer. Dank des milden Klimas sind sie ganzjährig geöffnet und ermöglichen ein vielseitiges Freizeitprogramm von Wandern und Mountainbiken bis Tauchen und Segeln.

  1. Die beliebtesten Aktivitäten in Ligurien
  2. Die schönsten Ausflugs- und Urlaubsziele in Ligurien
  3. Campingplätze in Ligurien finden und online buchen

Die beliebtesten Aktivitäten in Ligurien

Camping Rosa, Ligurien, Italien, Camping in Ligurien
Camping Rosa, Ligurien

Dolce Vita: Wanderabenteuer in Cinque Terre

Ligurien, bekannt für seine azurblauen Gewässer und Dörfer, bietet einen der beeindruckendsten Wanderpfade Europas - die Cinque Terre. Cinque Terre, zu Deutsch "Fünf Dörfer", ist ein Magnet für Fotografen und Romantiker. Hier kletterst du auf Pfaden, die sich wie Seiltänzer zwischen den Klippen entlangschlängeln und unter dir hast du das kristallklare Meer.

Nach einer aktiven Wanderung kannst du dich auf ein gemütliches Abendessen unter dem Sternenhimmel deines Campingplatzes freuen.

Wasserspaß: Segeln und Paddeln im Golf von Tigullio

Im Golf von Tigullio wartet das nächste Wassersportabenteuer direkt vor deiner Campingplatz-Tür beim Camping am Meer. Egal, ob du ein alter Seebär oder ein Paddel-Neuling bist, hier gibt's was für jeden Geschmack. Der Golf von Tigullio, zwischen Portofino und Sestri Levante gelegen, ist ein Highlight für alle Segelbegeisterten.

Camping Rosa, Ligurien, Camping in Italien, Camping in Ligurien
Camping Rosa, Ligurien

Adrenalin:

Mountainbiken

Wenn du denkst, Camping in Ligurien ist nur was für Strandlieger und Sonnenanbeter, dann hast du die wilde Seite von Finale Ligure noch nicht entdeckt! Dieser charmante Ort an der ligurischen Küste hat sich nämlich als Geheimtipp für Mountainbiker etabliert und lockt Adrenalin-Junkies aus aller Welt an.

Schon mal auf einem Trail gefahren, der mit Blicken aufs azurblaue Mittelmeer belohnt? Die Trails hier haben alles, was das Mountainbiker-Herz begehrt: Von technisch anspruchsvollen Passagen bis hin zu rasanten Downhills.

Genuss pur: Kulinarik in den Tavernen

Man sagt ja, das Herz eines Landes schlägt in seiner Küche – und in Ligurien, da schlägt dieses Herz besonders herzhaft, aromatisch und mit einer Prise Meeresbrise. Wenn die Sonne über der ligurischen Küste untergeht, lockt ein anderes Abenteuer: Das kulinarische Ligurien in seinen authentischen Tavernen.

Du schlenderst durch enge Gassen, vorbei an bunten Häusern, und aus einer kleinen Taverne dringt der Duft von frischem Pesto und knuspriger Focaccia. Die ligurische Küche ist ein Fest der Sinne. Olivenöl, das auf der Zunge zergeht, Meeresfrüchte direkt aus dem Netz auf den Teller und Weine, die die Geschichten der Region erzählen. Und natürlich das berühmte Pesto alla genovese – ein Traum aus Basilikum, Pinienkernen und Parmesan.

Die schönsten Ausflugs- und Urlaubsziele in Ligurien

Camping Delle Rose, Ligurien, Italien, Camping in Ligurien
Camping Delle Rose, Ligurien

Maritime Geschichte: La Spezia

Wie ein Traum wirkt der Blick auf die Stadt La Spezia mit ihren bunten Häuschen, die sich an den abfallenden Hang klammern. Die Hafenstadt in Ligurien, Italien ist bekannt für ihre Seefahrertradition, was besonders im Zeughaus der Marine und im Technischen Schifffahrtsmuseum nachvollziehbar ist. Über die Stadt wacht die Burg Castello San Giorgio, die du unbedingt besichtigen solltest, denn hier sind archäologische Artefakten zu bestaunen.

Historische Schätze: Savona

Auf gehts an die Riviera delle Palme in die drittgrößte Stadt Liguriens. Jedes Jahr zieht es viele Besucher ins lebendige Savona mit ihren beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, spektakulären Steilküsten und weiten Sandstränden.

Savona ist nicht nur berühmt für ihre historische Altstadt, sondern insbesondere für ihren traditionellen Hafen. Unebdingt gesehen haben solltest du auch die Kirche San Giovanni Battista, den beeindruckenden Dom Santa Maria Assunta und die Torretta di Piazza Leon Pancaldo.

Magisches Küstenparadies: Portofino

Willkommen in Portofino, dem unbestrittenen Highlight der ligurischen Küste und einem Muss beim Camping in Ligurien! Wenn du nach Portofino kommst, wirst du schnell merken: Hier hat der Tourismus seine schönsten Seiten bewahrt. Keine riesigen Hotelkomplexe, stattdessen charmante kleine Gassen.

Um Portofino herum breitet sich ein Naturparadies aus, das geradezu zum Wandern und Entdecken einlädt. Und nach einem ausgiebigen Spaziergang? Da lockt das Meer! Egal ob Schwimmen, Schnorcheln oder einfach nur am Strand liegen. Abends, wenn die Sonne hinter den Bergen verschwindet, wird es in Portofino richtig romantisch.

Camping Delle Rose, Ligurien, Italien, Camping in Ligurien
Camping Delle Rose, Ligurien

Großstadtflair und Naturschönheit:

Genua

Mitten im Herzen Liguriens liegt ein Ort, der Großstadtflair und Naturgenuss miteinander verbindet: Genua. Genua ist der Geburtsort von Christoph Kolumbus und die Heimat des berühmten Pesto alla Genovese. Da sind die engen, verwinkelten Gassen der Altstadt, die wie aus einem alten italienischen Film wirken.

Nur ein Katzensprung vom Stadtzentrum entfernt, findest du ruhige Buchten und Strände – perfekt für eine kleine Auszeit vom Trubel beim Stadtcamping. Genieß die Zeit mit einem leckeren Glas Sciacchetrà in der Hand.

Zwischen Musik und Meer: San Remo

San Remo in Ligurien hat weit mehr zu bieten als nur das berühmte Musikfestival. Beim Bummeln gehst du durch die Palmen gesäumten Straßen, vorbei an prächtigen Villen und duftenden Blumengärten. Ein bisschen Belle Époque, ein Hauch von Dolce Vita und überall das sanfte Rauschen des Meeres.

San Remo ist umgeben von Hügeln und Tälern, die geradezu dazu einladen, entdeckt zu werden. Ob zu Fuß, mit dem Rad oder dem Wohnmobil – die Umgebung ist ein Traum für alle, die Natur und Kultur verbinden wollen.

Natur und Poesie: Lerici am Golf der Dichter

Lerici, mit seiner imposanten Burg und den verwinkelten Gassen, fühlt sich an wie eine Reise in eine andere Zeit. Was diesen Ort wirklich besonders macht, ist der berühmte Golf der Dichter, der schon Künstler und Denker wie Lord Byron und Percy Shelley inspirierte.

Die Umgebung bietet auch zahlreiche Wandermöglichkeiten. Die Hügel und Klippen bieten schöne Ausblicke und sind der perfekte Ort, um die Seele beim Camping in Ligurien baumeln zu lassen.

Campingplätze in Ligurien finden und online buchen

Camping in Italien, Camping Delle Rose, Ligurien
Camping Delle Rose, Ligurien

Auf den Campingplätzen in Ligurien genießt du das "süße Leben" in vollen Zügen. Entlang der Küste Liguriens reihen sich die Campingplätze wie kleine Schmuckstücke mit Blick auf das Mittelmeer. Du kannst deinen Campingplatz ganz einfach auf camping.info online buchen - egal, ob direkt am Meer, beim Camping mit Hund oder in einem Mobilheim.

Finde und buche jetzt Campingplätze in und um Ligurien

3 Dinge, die Camper in Ligurien wissen sollte

Ist Wildcamping in Ligurien erlaubt?
Ist Camping mit Hund in Ligurien möglich?
Ist Camping am Meer in Ligurien möglich?

Häufig gestellte Fragen

Was ist der beste Campingplatz in Ligurien?
Welcher Campingplatz in Ligurien ist zu empfehlen?
Wie teuer ist Camping in Ligurien?
Was kostet ein Stellplatz auf einem Campingplatz in Ligurien?
Was kostet eine Mietunterkunft auf einem Campingplatz in Ligurien?
Welche Campingplätze sind noch frei in Ligurien?