Campingplätze auf Korsika

233 Campingplätze

Sortiert nach

Als gebirgigste aller Mittelmeerinseln ist Korsika vor allem für diejenigen ideal, die in ihrem Campingurlaub wandern oder klettern möchten. Denn hier warten mehr als 70 Zweitausender und zahlreiche Wanderwege jeglichen Schwierigkeitsgrades, auf denen Bergsteiger immer wieder mit atemberaubenden Aussichten auf türkisfarbene Buchten und azurblaues Meer belohnt werden. Die besten Reisezeiten für das “Gebirge im Meer” sind Frühling und Sommer, Wanderer sollten am besten im Mai anreisen, wenn alles in voller Blüte steht. Für Kletterer ist ein Urlaub auch noch im Spätherbst interessant: Bei einer durchschnittlichen Temperatur von 10° C kann hier auch noch draußen geklettert werden, wenn man hierzulande schon mit einer Halle vorliebnehmen muss. Du suchst noch nach dem perfekten Campingplatz auf Korsika? Wir helfen dir bei der ersten wichtigen Frage – wo genau geht es hin? Nachfolgend stellen wir dir die schönsten Reiseziele für Camping auf Korsika vor.

Die beliebtesten Reiseziele für Camping auf Korsika

Camping bei Ajaccio

Du wolltest schon immer einmal die Geburtsstadt von Napoleon Bonaparte besichtigen? Dann auf nach Korsika, denn in Ajaccio, der Hauptstadt der Insel, wurde der Kaiser der Franzosen geboren. Außer dem bekannten Revolutionär hat die Stadt jedoch noch einiges mehr zu bieten. Ajaccio erstreckt sich an der Westküste der Insel und ist besonders für seinen Hafen bekannt, an dem Besucher gerne entlangspazieren. Die Stadt und das Meer trennen lediglich die traumhaft weißen Strände. Eins ist also sicher – Badespaß garantiert! Entdecke auf unserer interaktiven Karte die besten Campingplätze bei Ajaccio.

Camping nahe Bonifacio

Ganz an der Südspitze der Insel Korsika wartet eine traumhafte Hafenstadt hoch auf den Klippen auf dich. Bonifacios mittelalterliche Zitadelle thront hoch über dem blauen Meer, bei einer Bootstour hast du so eine einmalige Sicht auf die Stadt. Nicht nur mit ihrer traumhaften Lage, sondern auch mit ihren spannenden kulturellen Angeboten kann Bonifacio punkten. Besonders dem Museum für Stadtgeschichte in der im 13. Jahrhundert errichteten Bastion de l’Etendard solltest du einen Besuch abstatten. Finde jetzt Campingplätze rund um Bonifacio.

Camping um Porto-Vecchio

Komm mit ins lebendige Porto-Vecchio, bestaune den Yachthafen, flaniere durch die engen Gassen der Stadt und lass es dir in einem der malerischen Cafe's schmecken. Besonders der Place de la République läd zum Shoppen und Stöbern ein und zeigt Porto-Vecchio von seiner besten Seite. Du bist nach Korsika gekommen und am Strand zu entspannen oder im blauen Meer schwimmen zu gehen? Auch damit bist du in Porto-Vecchio an der richtigen Adresse. Viele Badegäste tummeln sich am Palombaggia Strand und am Santa Giulia Strand. Während die Kinder im Wasser toben, können die Eltern entspannt ein gutes Buch lesen oder sich einfach mal die Sonne auf den Bauch scheinen lassen – ein traumhaftes Erlebnis für die ganze Familie. Entdecke hier auf camping.info die besten Campingplätze um Porto-Vecchio.

Camping bei Calvi

In einer halbmondförmigen Bucht an Korsikas Nordwestküste reihen sich einige traumhafte Campingplätze um die Stadt Calvi. Schon vor langer Zeit war das Gebiet von den Phöniziern, den Griechen und den Etruskern besiedelt. Heute begeistert die Stadt mit ihrem mediterranen Flair und dient als Ausgangspunkt für Tageswanderungen in die naturbelassene Umgebung. Bei uns findest du gut bewertete Campingplätze in der Nähe von Calvi. Viel Spaß beim Stöbern!

4 Dinge, die Camper auf Korsika wissen sollten

Wie viel kostet ein Campingplatz auf Korsika?
Ist Wildcamping auf Korsika erlaubt?
Wie kommt man zum Camping nach Korsika?
Welche sind die besten Campingplätze auf Korsika?