Campingplätze im Piemont

86 Campingplätze

Sortiert nach

Die Region “am Fuße der Berge” ist – verglichen mit anderen italienischen Regionen – weniger touristisch und daher ein Geheimtipp für erholungssuchende Naturliebhaber. Das Piemont liegt an der Grenze zu Frankreich und der Schweiz und besitzt die höchsten Berge Italiens. Im Sommer lädt die Region zum Wandern, im Winter zum Skifahren ein. An das Wintersportangebot haben sich auch einige Campingplätze angepasst und so findest du im Piemont auch Möglichkeiten zum Wintercamping. Klingt ja alles schön und gut, aber du fragst du trotzdem noch wohin denn jetzt genau? Keine Sorge, hier findest du Inspiration, denn wir zeigen dir die schönsten Urlaubsorte und Reiseziele für Camping im Piemont.

Beliebte Urlaubsorte und Reiseziele für Camping im Piemont

Camping am Lago Maggiore

Der Lago Maggiore verbindet den Schweizer Kanton Tessin mit den italienischen Regionen Lombardei und Piemont. Auf der piemonter Seite des Sees erwarten dich viel Campingplätze und zahlreiche Freizeitaktivitäten. Das Ufer des Lago Maggiore ist besonders geeignet für verschiedene Wassersportarten wie Segeln, Windsurfen oder Stand-up-Paddling. Kursangebote und Leihstationen für Equipment findest du häufig direkt auf dem Campingplatz. Entdecke jetzt die schönsten Campingplätze am Lago Maggiore hier auf camping.info.

Camping bei Turin

Du willst deinen Campingurlaub mit einem Städtetrip verbinden? In, der Hauptstadt der Region Piemont bist du genau an der richtigen Adresse. Die atemberaubende Barockarchitektur und die großen Plätze von Turin geben der Stadt eine ganz besondere Atmosphäre. Feinschmecker fühlen sich dank der zahlreichen Spitzenrestaurants besonders wohl in Turin, denn die Stadt ist für ihre hervorragende Küche bekannt. Bei uns findest du die besten Campingplätze in guter Lage bei Turin.

Camping um Alessandria

Zwischen dem Tanaro River und dem Bormida River im Po-Tal gelegen wartet die Stadt Alessandria mit ihren engen Gassen und niedlichen Cafés auf dich. Umgeben von grünen Weinbergen und fruchtbarem Ackerland findest du auch viele Campingplätze in guter Lage zu Alessandria. Bei einem Tagesausflug in die Stadt solltest du unbedingt den Piazza della Liberta und den Dom von Alessandria gesehen haben. Suche und buche jetzt die Campingplätze um Alessandria mit guten Bewertungen.

Camping in Cuneo

Willkommen in der drittgrößten Provinz in Italien, in Cuneo erwartet dich eine angenehme Naturlandschaft zwischen den Cottischen Alpen und der Region um die Langhe. Ein kleiner Fakt am Rande: Der berühmte Süßwarenproduzent Ferrero ist übrigens in der Stadt Alba in Cuneo ansässig. Wir haben die schönsten Campingplätze in Cuneo für dich gelistet, viel Spaß beim Stöbern.

Campingplätze im Piemont

Das Piemont ist genau die richtige Campingregion für Erholungssuchende, die mit großem Touristentrubel nicht viel anfangen können. Trotzdem sind die Campingplätze im Piemont sehr vielseitig, je nach Lage erwarten dich eine unterschiedliche Naturlandschaft, verschiedene Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Du liebst Camping am See und Bergpanorama, gehst gerne Wandern und Klettern und trinkst gerne einen frischen italienischen Kaffee in einem authentischen Dorf? In der Alpen- und Seenlandschaft im Norden des Piemont bist du an der richtigen Adresse. Ein guter Wein darf immer sein und mit dem Fahrrad radelst du auch gerne an den Weinhängen vorbei, außerdem liebst du einen guten Museumsbesuch? In diesem Fall solltest du dir einen Campingplatz im Südosten des Piemont suchen.

4 Dinge, die Camper im Piemont wissen sollten

Ist Wildcamping im Piemont erlaubt?
Wie kommt man zum Camping im Piemont?
Ist Camping im Piemont ganzjährig möglich?
Welche sind die besten Campingplätze im Piemont?