Südschweden Camping und Campingplätze

341 Campingplätze

Sortiert nach

Willkommen in Südschweden, grüne Wälder, blaue Seen, das Schärenmeer und besonders wichtig Astrid Lindgrens Heimat Småland warten auf dich. Hier erlebst du einen wahren schwedischen Sommer im Wohnmobil oder auch mit dem Zelt. Zahlreiche Campingplätze heißen dich willkommen und begrüßen dich mit besten Standards. Von den Campingplätzen aus kannst du die schöne Region mit ihren bunten Schwedenhäuschen und den lebendigen Städten Göteborg und Malmö entdecken. Wir zeigen dir die schönsten Reiseziele und Urlaubsorte für Camping in Südschweden.

Die schönsten Reiseziele und Urlaubsorte für Camping in Südschweden

Camping im Herzogtum Östergötland

Das Herzogtum von Prinzessin Estelle lässt sich besonders gut über den Pilgerweg Birgittaleden erkunden. Von Söderköping bis Vadstena verläuft er über 145 Kilometer und ist in sieben Etappen gegliedert. In der Hauptstadt der Region, Linköping, findest du an Regentagen einige Sehenswürdigkeiten und Museen, die Indoor entdeckt werden wollen, so macht dir auch schlechtes Wetter keinen Strich durch die Rechnung.

Entdecke die Campingplätze in Östergötland mit guten Bewertungen.

Camping an der norwegischen Grenze – Västra Götaland

Die größte Provinz Südschwedens reicht bis an die norwegische Grenze und wartet mit einer vielfältigen Landschaft auf dich. Von Campingplätzen am Meer über Campingplätze am See bis zu Campingplätzen im Wald ist für alle das richtige dabei. Dementsprechend vielfältig sind natürlich auch die Freizeitaktivitäten in Västra Götaland. Besonders sehenswert ist der Wasserfall Trollhättan und das Läckö Schloss.

Suche und buche jetzt die besten Campingplätze in Västra Götaland.

Willkommen auf der Ritterinsel – Camping auf Gotland

Gotland ist ein ganz besonders Reise- und Urlaubsziel in Südschweden. Nicht nur handelt es sich um die größte Insel Schwedens, sondern auch um ein sehr geschichtsträchtiges Fleckchen Erde. In der Hauptstadt Visby tobte im Mittelalter das pure Leben und heute zählt sie dank ihres historischen Stadtkerns mit den kleinen Pflastergassen und bunten Häuschen zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Wir haben die besten Campingplätze in Gotland für dich gelistet.

Kunst und Kultur beim Camping in Kalmar

Beim Camping in Kalmar tauchst du ein in Schwedens Geschichte, auf einem Pfad von Kunst und Kultur. Das atemberaubende Wasa-Schloss und das Königsschiff Regalskeppet Kronan zeugen von vergangenen royalen Zeiten und ganz in der Nähe an der Strandpromenade triffst du wieder auf die Moderne und kannst entspannt shoppen und schlemmen. Kalmar ist ein Ort der Gemütlichkeit und Gelassenheit und diese Stimmung herrscht besonders auf den schönen Campingplätzen vor.

Entdecke die Campingplätze in Kalmar mit guten Bewertungen.

Genießen beim Camping in Halland

Campingurlaub heißt genießen, und das in jedem Lebensbereich! Feinschmecker sind und werden in Halland besonders gut bedient. Die leckersten regionalen Köstlichkeiten und Schwedens Spezialitäten werden dir hier serviert und die Campingküche darf gerne einmal kalt bleiben. Keine Sorge, dank der zahlreichen spannenden Outdoor-Aktivitäten wirst du trotzdem im Campingurlaub in Halland kein Fettpölsterchen ansetzen. Von A wie Angeln bis Z wie Zweirad fahren – die Küste und das Hinterland sind wie für Aktivurlauber gemacht.

Wir haben die besten Campingplätze in Halland für dich gelistet.

Inselurlaub und Camping in Blekinge

Die Küstenregion Blekinge verspricht mit ihren zahlreichen Inseln und auch dem traumhaften Hinterland einen typischen schwedischen Sommer. Da die Region nur etwa 3.000 Quadratkilometern groß ist, findest du dich schnell zurecht und hast einen Überblick, was es alles zu erleben gilt. Mache eine Stadtführung im UNESCO-Weltkulturerbe in Karlskrona oder besuche eine der Inseln vor der Küste, zur Auswahl stehen hier beispielsweise Hanö und Utklippan.

Suche und buche jetzt die besten Campingplätze in Blekinge.

Romantisches Camping in Schonen

Die kleine Provinz Schonen (schwedische Schreibweise Skåne) verzaubert dich mit malerischen Hafenstädten, ruhigen Binnenseen und grünen Hügeln. Nicht ohne Grund wird Schonen auch die Kornkammer Schwedens genannt, denn im Frühjahr und Sommer radelst du vorbei an satten Getreidefelder und durch kleine Dörfer mit beschaulichen Bauernhöfen und rustikalen Scheunen. Weiter geht es in den Norden von Schonen, wo dich die dichten grünen Wälder und die kleinen Seen begrüßen. Im Süden befindet sich die Küste der Region, mit weichen Sandstränden und historischen Fischerorten.

Entdecke die Campingplätze in Schonen mit guten Bewertungen.

4 Dinge, die Camper in Südschweden wissen sollten

Ist Wildcamping in Südschweden erlaubt?
Wie viel muss ich für eine Übernachtung auf einem Campingplatz in Südschweden bezahlen?
Ist Camping mit Hund in Südschweden möglich?
Welche sind die besten Campingplätze in Südschweden?