Campingplätze in Bayern

351 Campingplätze

Sortiert nach

Bayern, das größte Bundesland Deutschlands, empfängt Urlauber mit herzlicher Gastlichkeit, landschaftlicher Schönheit und interessanten Städten. Hier ist traditionelles Brauchtum noch lebendig und die Liste interessanter Freizeitaktivitäten lang. Wintercamper zieht es in die Skiorte der Alpen und des Bayerischen Waldes. Ob mit dem Zelt, Wohnmobil oder Wohnwagen - in der Schweiz findet jeder Camper den idealen Campingplatz. Die besten Reiseregionen und Aktivitäten für Camping in Bayern stellen wir dir hier vor.

Die schönsten Reiseregionen in Bayern

Camping in Franken

Atemberaubende Landschaften, zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und bekannte Sehenswürdigkeiten warten in Franken auf dich. In der Frankenmetropole Nürnberg liegen mit dem Albrecht-Dürer-Haus und dem Reichsparteitagsgelände künstlerische Höhenflüge und dunkle Kapitel der deutschen Geschichte nah beieinander. Die mächtige Kaiserburg thront wie ein Wächter über der Stadt. Ebenfalls in Franken befindet sich die Weltkulturerbe-Stadt Bamberg. Wunderschöne Einblicke in die tausendjährige Stadtgeschichte geben hier die hervorragend erhaltene Altstadt mit ihren romantischen Gassen, der Dom mit dem Bamberger Reiter und die Neue Residenz. Die besten Campingplätze in Franken findest du hier.

Camping im Allgäu/Bayrisch Schwaben

Die Region Allgäu/Bayrisch Schwaben ist ein wahres Paradies, um die Seele baumeln zu lassen. Die zahlreichen Luftkurorte versprechen einen Neustart für Körper und Geist. Perfekter Ausgangspunkt für einen naturnahen Aktivurlaub sind die Campingplätze im Allgäu/Bayrisch Schwaben. Neben Aktivitäten wie Bergsteigen und Klettern warten zahlreiche Themenwanderwege und Pilgerstrecken darauf, erkundet zu werden. Hier auf camping.info findest du die besten Campingplätze im Allgäu/Bayrisch Schwaben.

Camping in Oberbayern

Oberbayern verzaubert mit hohen Bergen, tiefen Tälern und klaren Seen. Die traumhafte Landschaft macht die Region besonders für Wanderer attraktiv. Vor allem Skifans kommen auch zum Wintercamping nach Oberbayern. Viele Campingplätze sind darauf bestens vorbereitet und warten am Abend mit einem knisternden Lagerfeuer. Die besten Campingplätze in Oberbayern sind hier aufgelistet.

Camping in Bayern - Aktivitäten

Outdoor Sport in Bayern

Bayern verdankt seine Attraktivität als Campingziel seiner landschaftlichen Vielfalt: In den Bayerischen Alpen sind Wanderer, Bergsteiger und Mountainbiker auf weiten Almböden und im hochalpinen Gelände unterwegs. Am nächsten kommen sie dem Himmel auf der 2.960 Meter hohen Zugspitze, Deutschlands höchstem Gipfel. Deutlich sanfter bergauf und bergab geht es im Bayerischen Wald. Zahlreiche beschauliche Campingplätze erwarten euch hier mit attraktiven Freizeitmöglichkeiten. Schöne Wanderungen führen in die Saußbachklamm, auf den Lusen oder den Großen Arber. Wassersportler finden auf dem Bodensee oder im von eiszeitlichen Gletschern geschaffenen Fünf-Seen-Land südlich von München ideale Bedingungen vor.

Schlösser in Bayern

Seinen Reichtum an schmucken Schlössern verdankt Bayern dem sagenumwobenen Märchenkönig Ludwig II. Sein bekanntestes Erbe ist Schloss Neuschwanstein bei Füssen. Ein weiteres Kleinod hat der Monarch nach dem Vorbild von Versailles auf der Insel Herrenchiemsee erschaffen. Ähnlich berühmt ist die Walhalla bei Regensburg: In der Ruhmeshalle erhalten verdiente Persönlichkeiten seit 1842 in Form von Marmorbüsten besondere Ehre.

Städtetrips & Sightseeing in Bayern

Kulturelles und wirtschaftliches Zentrum ist die Landeshauptstadt München. Hier zählen der Besuch des Marienplatzes mit dem Rathaus-Glockenspiel und ein Bummel über den bunten Viktualienmarkt zum Pflichtprogramm. Im Englischen Garten lädt der schattige Biergarten am Chinesischen Turm zur Brotzeit ein, während man davon träumt, welch tollen Campingplatz man auf diesen riesigen Grünflächen errichten könnte. In ausgelassener Feierlaune präsentiert sich München alljährlich während des weltberühmten Oktoberfestes. Den Titel „UNESCO-Welterbe” verdankt Regensburg seinen 1.500 denkmalgeschützten Gebäuden. Wahrzeichen der von den Römern als „Castra Regina” gegründeten Stadt sind die Steinerne Brücke und der Dom. Nur wenige Schritte davon entfernt lockt am Ufer der Donau die 500 Jahre alte historische Wurstkuchl, wo sich schon im Mittelalter die Steinmetze und Hafenarbeiter stärkten.

Campingplätze in Bayern

Wenn du dich für Camping in Bayern entscheidet, hast du die Wahl zwischen vielen verschiedenen Campingplätzen in traumhafter Lage und mit guter Ausstattung. Das Angebot reicht vom Glamping auf einem 5-Sterne Campingplatz mit Wellnessbereich bis zum Aktivcamping auf einem kleinen naturnahen Campingplatz. Viele Campingplätze in Bayern bieten eine große Auswahl an Freizeitaktivitäten, sind gut gepflegt und eignen sich für die verschiedensten Urlauber – von Jugendgruppen über Familien mit Kindern bis hin zu Senioren. Ob mit Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt - in Bayern findest du den richtigen Campingplatz. Nutze die Filterfunktion hier auf camping.info, um den idealen Campingplatz für dich zu finden und schließe gleich die Buchung für dein Campingerlebnis in Bayern ab.

4 Dinge, die Camper in Bayern wissen sollten

Ist Wildcamping in Bayern erlaubt?
Wo ist Camping mit Kindern in Bayern am besten möglich?
Ist Camping mit Hund in Bayern möglich?
Welche sind die besten Campingplätze in Bayern?