Campingplätze auf Usedom

15 Campingplätze

Sortiert nach

Weite Dünenlandschaften, Sanddornsträucher und salzige Meeresluft ziehen besonders Naturliebhaber zum Campen auf die Insel Usedom. Auf den Campingplätzen direkt an der Ostseeküste kannst du jeden Abend mit dem Klang der Wellen einschlafen und direkt am Morgen einen ausgiebigen Strandspaziergang unternehmen. Die idyllische Insellandschaft mit den malerischen Fischerdörfern bietet die perfekte Kulisse für einen Erholungsurlaub. Viele Einheimische unternehmen aktive Schritte, um die Natur und Biodiversität der Insel zu erhalten und klimafreundliche Urlaubsmöglichkeiten zu bieten. Auf dem inseleigenen Nachhaltigkeitsportal sind die natur- und sozialverträglichen Angebote für Urlauber zusammengefasst. Aufgrund der hervorragenden Lage im Nordosten Deutschlands ist die Insel ebenfalls ein guter Zwischenstopp auf der Weiterreise nach Polen oder ins Baltikum. Ob mit der ganzen Familie, alleine oder zu zweit, hier auf camping.info stellen wir dir die besten Aktivitäten für deinen Campingurlaub auf Usedom vor!

Die spannendsten Aktivitäten für Camping auf Usedom

Camping für Badefreunde auf Usedom

Endlose Sandstrände ziehen sich an Usedoms Küste entlang und warten auf Badegäste. Während die Kinder Sandburgen bauen und sich im kühlen Nass erfrischen, können die Erwachsenen entspannt ein Buch lesen oder am Strand Volleyball spielen. Viele Campingplätze liegen direkt an der Ostsee, der Weg zum nächsten Strand ist auf Usedom also nie weit. Besonders Sonnenanbeter freuen sich auf die durchschnittlich 1.906 Sonnenstunden im Jahr, die Usedom zur sonnenreichsten Region Deutschlands machen. Auch an einem Regentag musst du nicht auf den Badespaß verzichten, auf Usedom gibt es einige schöne Schwimm- und Spaßbäder.

Camping für Aktivurlauber auf Usedom

Wer sich im Campingurlaub richtig austoben will, ist auf Usedom genau an der richtigen Adresse. Die Möglichkeiten für Freizeitsport auf der Insel Usedom sind endlos. Die Gewässer der Ostsee sind besonders bei Wassersportlern beliebt. Von Wind- und Kitesurfen über Segeln bis zu Angeln findet hier jeder die richtige Art, sich auf dem Wasser sportlich zu betätigen. Oft bieten Campingplätze auf Usedom eine Möglichkeit, Kurse zu belegen, Anfänger können so spannende Sportarten kennenlernen. Auch Leihstationen für Equipment findest du häufig nahe der Campingplätze. Über die gesamte Insel ziehen sich gut ausgebaute Radwege, die sich ideal für einen Tagesausflug mit der gesamten Familie eignen. Viele Fahrradverleihe findest du nahe der Campingplätze, außerdem kannst du das inselweite Verleihsystem "UsedomRad" nutzen. Auch zu Fuß macht es Spaß, Usedom zu erkunden. Auf der Insel gibt es viele Wanderrouten und Nordic Walking Touren in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen direkt am Strand oder entlang der Steilküste.

Camping für Kulturliebhaber auf Usedom

Auch für Kultur- und Kunstliebhaber gibt es nahe der Campingplätze auf Usedom viel zu entdecken. Vor allem in den Ostseebädern findest du ein großes Angebot an Museen und Kunstgalerien. Oft bieten auch die Urlaubsorte ein Kulturprogramm an und laden zu Vorträgen, Ausstellungen und musikalischen Events ein. Erkundige dich dazu am besten direkt vor Ort auf dem Campingplatz. Auch Kulinarik ist eine Kunst und die wird auf Usedom großgeschrieben, von Fischbrötchen bis zu kulinarischen Highlights kannst du die verschiedensten regionalen Spezialitäten probieren.

Campingplätze auf Usedom

Zahlreiche Campingplätze befinden sich entweder direkt auf Usedom oder im Usedomer Umland und stets in Wassernähe. Von deinem Zelt oder Wohnmobil sind es oftmals nur wenige Schritte zu den kilometerlangen Sandstränden, die zum Baden einladen. Viele Campingplätze sind hundefreundlich. Zudem befinden sich viele Hundestrände auf Usedom, sodass auch dein vierbeiniger Begleiter einen tollen Urlaub verbringen kann. Aktive Camper können direkt vom Platz losradeln oder auf Wandertour gehen und auch für Wassersportler bieten sich unzählige Möglichkeiten. Die Auswahl reicht von kleinen naturnahen Campingplätzen bis zu größeren Ferienparks mit Spielplätzen und Animationsprogramm. Auf Usedom findest du einige der schönsten Campingplätze an der Ostsee. Nutze hier auf camping.info die Filterfunktion, um passend zu deinen Vorlieben den idealen Campingplatz zu finden und die Buchung für deinen Campingurlaub auf Usedom abzuschließen.

4 Dinge, die Camper auf Usedom wissen sollten

Ist für Camping auf Usedom eine Reservierung notwendig?
Wie groß ist die Insel Usedom?
Wie kommt man zum Camping auf die Insel Usedom?
Welche sind die besten Campingplätze auf Usedom?