Campingplätze in Rimini

22 Campingplätze

Sortiert nach

Am Tage locken die Sandstrände der Adriaküste, am Abend die trendigen Bars und Discos. Rimini erfreut sich eines aufregenden Nachtlebens und zieht vor allem junge Italiener und Touristen aus aller Welt an. Die Stadt ist sehr gut auf den Badetourismus eingestellt und bietet neben jeglicher Art von Wassersport und Events ein breit gefächertes Freizeitangebot, sodass es im Urlaub niemals langweilig wird – kein Wunder, dass die Strände in der Hauptsaison meist überfüllt sind. Das gilt leider auch für die Campingplätze in Rimini, weshalb eine frühzeitige Reservierung empfehlenswert ist. Welche Ferienanlagen zur Verfügung stehen, erfährst du hier. Außerdem zeigen wir dir, was du beim Camping in Rimini alles so unternehmen kannst.

Die besten Freizeitaktivitäten für Camping in Rimini

Camping für Wassersportler in Rimini

An der Riviera de Rimini tummeln sich vor allem im Sommer die Wassersportler, denn die Küste bietet ein wahres Paradies für die aktive Betätigung im, auf oder am Wasser. Das blaue, klare Wasser eignet sich hervorragend zum Schwimmen, aber auch Segler und Surfer profitieren von der Küstennähe der Campingplätze. Wenn du dich noch nie im Wassersport ausprobiert hast, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Kursangebote und Leihstationen für Equipment findest du oft direkt auf den Campingplätzen.

Camping für Partyhopper in Rimini

Braungebrannt und glücklich vom Tag, kannst du dich am Abend ins Nachtleben stürzen. In den zahlreichen Bars und Clubs entlang der Küste sprüht förmlich das Leben – hier feiern Italiener und Touristen zusammen bis in die frühen Morgenstunden. Nirgendwo ist es so leicht neue Menschen kennenzulernen wie beim Tanzen zu den besten DJ's in Rimini. Wenn du gerne erst in den Morgenstunden auf den Campingplatz zurückkehrst, solltest du dich vorher über die Ruhezeiten informieren, die meisten Plätze sind in der Hinsicht jedoch sehr entspannt.

Camping für Kulturliebhaber in Rimini

Neben Feiern und Strand möchtest du auch etwas Kultur mitnehmen? Nichts leichter als das, denn obwohl Rimini eine typische Party-Destination ist, gibt es auch eine Menge Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen zu entdecken. Bei Architekturfans darf ein Besuch der Kathedrale Tempio Malatesta auf der Bucket-List nicht fehlen und Freunden der Malerei können wir das Museo Collezione Arte Sacra empfehlen.

Camping für Feinschmecker in Rimini

GENUSS wird in Rimini großgeschrieben – zahlreiche Cafés und Restaurants sorgen für das leibliche Wohl. Auf den traumhaften Terrassen mit Meerblick werden dir frisch gefischte lokale Spezialitäten serviert. Dazu darf natürlich ein regionaler italienischer Vino nicht fehlen.

Campingplätze in Rimini

Rimini ist ein typisches Party-Urlaubsziel in Italien und das zeigt sich auch auf den Campingplätzen. Viele junge Menschen und Freundesgruppen bevölkern die Plätze und bringen eine Menge Leben in die Bude. Wer also auf der Suche nach ruhigem Erholungsurlaub ist, sollte hier vorsichtig sein. Trotzdem bestechen die Campingplätze mit guter Ausstattung, hervorragender Lage zum Strand und oft sogar Poolanlagen und Animationsprogramm, so fühlen sich auch Familien mit Kindern willkommen. Damit es vor Ort keine unschönen Überraschungen gibt, hilft dir unsere Filterfunktion den richtigen Campingplatz passend zu deinen Bedürfnissen zu finden. A presto a Rimini!

4 Dinge, die Camper in Rimini wissen sollten

Ist Wildcamping in Rimini möglich?
Ist Camping in Rimini ganzjährig möglich?
Ist Camping am Meer in Rimini möglich?
Welche sind die besten Campingplätze in Rimini?