Camping und Friesenhof Kukuk


Įvertinimai

Įvertinimai išsamiai

  • Ramybė
    3.8

  • Maistas / Parduotuvės
    2.3

  • Bendra švara
    3.2

  • Sanitarinių patalpų švara
    3.1

  • Nuomojamo būsto būklė
    3.0

  • Draugiškumas
    3.6

  • Infrastruktūra
    2.9

  • Laisvalaikio užsiėmimai
    2.7

  • Vieta
    3.8

  • Kainos ir kokybės santykis
    2.9

  • Sanitarinės patalpos
    2.5

Ką rašo svečiai

1.0
Anika S.
Viešnagė: Jun 2020
"Kein zufriedenstellender Aufenthalt - Wir planten einen Aufenthalt vom 21.-27.06. Das Essen in dem Campingkiosk war ok. Nachdem andere Camper abreisten, suchten wir uns unseren Platz. Wir nahmen gleich am Anfang die Verbote wahr: Fahrradfahren ist auf dem Platz verboten, was für unsere Kinder von Nachteil war, da sie dann nur draußen auf der Straße fahren konnten. Die Platzbesitzer fuhren allerdings jederzeit mit dem Rad über den Platz und auch andere Camper nutzten das Rad auf dem Platz und wurden beim Fahren noch begrüßt. Wir wurden darauf hingewiesen, dass unser Hund nicht die Grenze überschritt, bis wohin er laufen darf. Der Badesee ist schön und auch die Insel mit Sprungturm und Rutsche ist für die Kinder ausreichend. Es gibt außer dem Mittagsservice nur an zwei Tagen der Woche einen Brötchenservice. Die nächste Einkaufsmöglichkeit ist ein paar Kilometer entfernt und ohne Auto eher schlecht zu erreichen. Als wir am Montagabend von auswärts auf den Platz zurückkehrten, fuhren wir etwas zu schnell über den Platz. Der Platzwart fuhr uns mit dem Rad hinterher und raunte uns an, dass langsamer gefahren werden soll. Er drohte uns, dass wir sonst beim nächsten Mal draußen bleiben werden. Darauf angesprochen, dass man dies auch in einem anderen Ton sagen könnte, wurde der Mann immer lauter und schnauzte uns immer mehr an. Im Verlauf wurden wir dann noch als Flachzangen beschimpft. Wir sagten ihm, dass wir bei so einem Verhalten diesen Campingplatz nicht mehr besuchen werden. Er erwiderte, dass er uns auch nicht mehr auf diesen Platz lassen wird. Am nächsten Tag versuchten wir das Gespräch zu suchen, da wir eigentlich planten abzureisen. Da wir bereits für die gesamte Woche bezahlt hatten, wollten wir gerne klären, dass wir die Nächte bis dahin bezahlen, aber für die restlichen Tage das Geld zurück haben möchten. Das war nicht möglich und man kam uns mit fadenscheinigen Aussagen. Als wir das Gespräch mit dem Mann suchten, ignorierte er uns und zeigte uns im Verlauf noch den Stinkefinger. Nie wieder.
4.0
Rolf A.
Viešnagė: Jun 2017
"Wunderschön gelegen, ruhig, naturnah, kein Schnickschnack - Ein wunderschön gelegener, naturnaher Campingplatz direkt am See. Es gibt eine eigene Badestelle mit Badeinsel inkl. Rutsche und Sprungturm. Auch die Kleinen können am Ufer gut spielen. Es können Ruderboote und Tretboote gemietet werden. Letztere waren bei unserem Aufenthalt leider noch in der Reparatur. Der Platz ist sehr überschaubar mit einigen Dauercampern und ein paar Touristenplätzen sowie einer großen Zeltwiese. Es gibt einen kleinen Spielplatz mit Tischtennisplatten und einen größeren Spielplatz wenige Gehminuten entfernt. Auf dem Platz wird ein Kiosk betrieben, wo es Eis am Stiel, Pommes, Schnitzel, etc. gibt, aber keine Lebensmittel zum Eigenbedarf. Dies bekommt man 2 km entfernt in Dabel, wo es einen kleinen Supermarkt und ein Café/Eisdiele gibt. Dort bekommt man morgens auch Brötchen. Ist mit dem Fahrrad eine schöne morgendliche Tour durch den Wald während der Rest der Familie den Frühstückstisch deckt. Der Platz ist insgesamt schon etwas älter und nicht modern, aber sauber und in gutem Zustand. Trotzdem nicht zu vergleichen mit den 5-Sterne-Plätzen an der Ostsee, aber wer will das schon. ;-) Die Sanitäranlagen sind sauber und ausreichend vorhanden. An den Waschbecken gibt es kein warmes Wasser und für Strom (für den Fön) muss man 5 Cent einwerfen. Die Duschen sind jedoch inklusive. Toilettenpapier muss man sich am Eingang mitnehmen oder selber eine Rolle mitbringen. Gewöhnungsbedürftig, aber machbar. Das Radfahren ist auf dem Platz verboten, was uns aber nicht so sehr gestört hat, da die Wege nicht sehr weit sind. Die Lage des Platzes ist ein guter Ausgangspunkt für Radtouren in der Umgebung. Da es wenig Verkehr gibt, fährt man meist ungestört durch Felder und Wälder und verträumte Dörfer! Die Anfahrt ist dafür etwas weiter von der nächsten Autobahn. Fazit: ein wunderschön gelegener, ruhiger, naturnaher Campingplatz ohne viel Schnickschnack und Luxus, dabei preislich sehr fair. Wir haben für ein Wohnmobil ohne Strom, 2 Erwachsene und 2 Kinder (13 & 11 Jahre) pro Nacht EUR 22,00 gezahlt. Wer gerne im See badet und Fahrrad fährt, im Wald spazieren geht, hat hier eine vernünftige und preiswerte Unterkunft.

Yra 3 stovyklautojų apžvalgos.

Rodyti visas apžvalgas

Svečių rekomenduojama veikla

Plaukimas (8Svečiai)
Žvejyba (6Svečiai)
Važiavimas dviračiu (4Svečiai)

Žygiai
(4 Svečiai)
Plaukimas baidarėmis
(4 Svečiai)
Jodinėjimas žirgais
(3 Svečiai)
Nardymas
(1 Svečias)
Poilsis
(1 Svečias)
Buriavimas
(1 Svečias)
Laisvalaikio pasivaikščiojimas
(1 Svečias)

Svečiai įvertino kaip „Tinka“

3.6
Senjorai
3.0
Svečiai su palapinėmis
2.9
Poros
2.9
Šeimos su vaikais, jaunesniais nei 12 metų
2.7
Šeimos su vaikais, jaunesniais nei 6 metų
2.4
Svečiai su šunimis
2.2
Šeimos su vaikais, jaunesniais nei 18 metų
2.2
Jaunimo grupės

Aprašymas

Profilis

Dar nėra aprašymo.

  • Svetainės dydis: 2 ha
  • Bendras aikštelių skaičius: 70
  • Turistų aikštelių skaičius: 30
  • Kemperių aikštelės priešais vartus: Yra
Siūlykite pakeitimą

Orientacinė kaina

Sezono metas 20,00 €*
Ne sezono metas 20,00 €*
*Du suaugusieji, namelis-autopriekaba, automobilis, elektra ir vietiniai mokesčiai už naktį

Darbo valandos

01. April - 30. October

Vieta

map
2.8
  • Ežeras: Stovyklavietėje
  • Kitas miestelis/kaimas: 0,1 km

Adresas

Seestraße 6
19406 Kukuk bei Sternberg
Vokietija
GPS koordinatės
Lat 53.63806, Long 11.92417
Gauti nuorodas
Siūlykite pakeitimą

Susisiekti

Camping und Friesenhof Kukuk

call or fax
Skambinkite arba faksuokite